DEUTSCHE

deutsche_deutschland_500xWir Deutsche haben definitiv ein Problem mit dem Deutschsein. Ich vermute das liegt daran, dass bis heute kein Konsens darüber besteht, was Deutschsein sein soll, was unser gemeinsames Deutschsein substanziell ausmacht.

Ich bin jetzt seit 50 Jahren Deutscher, sogar mit einschlägigem Uniabschluss. Und muss doch gestehen: Ich kann keinen von “christlich-jüdischer Tradition” geprägten Wertehorizont erkennen, vor dem Angela Merkel unser Land regiert. Noch verstehe ich, welches spezifische Deutschsein die Pegida-Demonstranten in Dresden verteidigen.

Was war das für ein schöner deutscher Fußball-Sommmer 2014. Und am Ende waren “wir” Weltmeister, verdient noch dazu. Wir waren allesamt schwarz-rot-gold. Das war mal kurz angenehmes gemeinsames Deutschsein.

Nur sieben Monate später tragen wieder deutsche Glatzen unsere Farben durch die Straßen – und ziehen Zigtausende Mitläufer an. Da ist es wieder, dieses “Deutschsein als gärendes Mischmasch” (Spiegel).

Die Idee für meine Serie DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN entstand im Winter 2014/2015. Als eine Art öffentliches Reisetagebuch meiner Suche nach dem Deutschen in auf ihre Art wirkmächtigen Deutschen, erhebt sie keinen wissenschaftlichen Anspruch.

Abgeschlossen wurde meine Reihe zunächst 2016. Doch seit 2020 haben noch neue Texte hier Eingang gefunden, in denen es um weitere deutsche Einzelpersönlichkeiten geht, über die es kritisch nachzudenken lohnt.

Zuletzt hat der Black History Month 2021 die Perspektive bemerkenswert erweitert, indem afrodeutsche Lebensgeschichten in den Blick genommen wurden. Diese Texte laden so auf ganz besondere Weise dazu ein, über die Frage nach dem Sinn und Gehalt unserer nationalen Identität zu reflektieren.

Kommentare zu einzelnen Personen, Anregungen, thematische Ergänzungen, schlicht alles Konstruktive ist willkommen.


DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN


  • Jens Spahn oder: Die Unfähigkeit, Fehler ehrlich einzugestehen Stefan Hemler 17. Februar 2021
    Dass im deutschen Corona-Herbst 2020 verhängnisvolle Fehlentscheidungen getroffen wurden, haben inzwischen einige Politiker offen eingeräumt. Nicht alle beherzigen aber die Grundregel, dass solche Eingeständnisse nur dann glaubwürdig sind, wenn sie die falschen Entscheidungen auch ehrlich und ungeschönt benennen. Wer dazu nicht fähig ist und in der Retrospektive die Umstände lieber…
    Continue reading »
  • Dirk Ippen zum Achtzigsten – Wie wird man in einem Leben so unverschämt reich? zwischenrufer 13. Oktober 2020
    Großverleger Dirk Ippen ist heute 80 geworden Eine kritische Würdigung Sie kennen Dirk Ippen nicht? Dann wird es Zeit. Immerhin hat der umtriebige Großverleger im Laufe seines Lebens nicht nur ein Vermögen von wenigstens 500 Millionen Euro, sondern auch rund 100 Zeitungstitel zusammengerafft. Und so gehört ihm bzw. seiner Ippen-Gruppe…
    Continue reading »
  • Friedrich Merz oder: Die Reinszenierung des männlich-egomanischen Alltagskarrierismus ganz alter Schule Stefan Hemler 26. Februar 2020
    https://twitter.com/Muenchen1968/status/1232738800385843200?s=20 Zwar ist er eigentlich völlig Old School, aber offenbar doch (immer noch) hochaktuell, der gute alte männlich-egomanische Alltagskarrierismus. Das zeigt uns am Beispiel des CDU-Führungskampfs und der Selbstinszenierung des Kandidaten Merz Eva Thöne in ihrem klugen Spiegel-Essay vom 26.2.2020. Unter Rückgriff auf Torsten Körners kürzlich bei Kiepenheuer & Witsch…
    Continue reading »
  • Mut zur Wahrheit? zwischenrufer 25. November 2016
    Ist politische Inkorrektheit gegenüber politisch Inkorrekten politisch inkorrekt? Mut zur Wahrheit: Wer derzeit bei der AfD adrett ins rechte Horn bläst, hat gute Chancen auf ein Bundestagsmandat. In diesem Sinn zieht auch die hübsche rechtsliberale Alice Weidel (Foto), Mitglied im Bundesvorstand der AfD, mit basisgefälligem Politiker-Bashing durch die Lande. https://www.youtube.com/watch?v=V1rfdB2Jihk…
    Continue reading »
  • Ich will nicht “in Deutschlandfahnen baden” zwischenrufer 14. Juli 2016
    Alexander Gauland von der AFD, kurz vor der Fußball-EM durch scheinbar grenzdebile Äußerungen über Jerome Boateng und das DFB-Team aufgefallen, ist keinesfalls, wie von mir in einem ersten Furor behauptet, nur ein "frustrierter, schamlos verlogener und dummer alter Mann". Das greift nicht nur zu kurz, es ist sogar falsch und…
    Continue reading »
  • Jérôme Boateng – ein farbiger deutscher Weltmeister zwischenrufer 6. Juni 2016
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (1) Jérôme Boateng, geb. 1988 in West-Berlin. Vater Ghanaer, Mutter Deutsche. Triple 2013 mit dem FC Bayern. Mit der deutschen Nationalmannschaft gewann er die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Foto: Boateng. "Wir sind Weltmeister" dank junger Männer wie Jérôme Boateng. Allerdings wird sich kaum einer von uns die…
    Continue reading »
  • Claudia Roth – Keine Macht für Niemand zwischenrufer 24. Mai 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (9) Ich mag Claudia Roth, obwohl mich ihre Partei oft furchtbar nervt. Was sie sagt gefällt mir oft, die hartnäckige Leichtigkeit mit der sie ihre Postitionen vertritt, fast immer. Liest man ihre Wiki-Biografie mit ein wenig Kontextwissen, zeigt sich ein kunterbuntes Leben - und zugleich eine beruflich-politische…
    Continue reading »
  • Heinrich Böll – In Bonn verlief immer alles anders … zwischenrufer 9. März 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (8) [caption id="attachment_93952" align="alignleft" width="244"] Heinrich Böll 1981, Foto: Bundesarchiv.[/caption] Heinrich Böll (geb. 1917 in Köln, gest. 1985 Kreuzau), deutscher Schriftsteller, ist für mich persönlich (Jahrgang 1966) der bedeutendste Autor der bundesrepublikanischen Nachkriegszeit. Kaum ein Schriftsteller war auf seinem Zenit aktueller politisch - und Böll ist vermutlich…
    Continue reading »
  • Rafael Seligmann – Publizist und “deutscher Jude” zwischenrufer 6. März 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (7) [caption id="attachment_89415" align="alignleft" width="300"] Rafael Seligmann: Wir haben das Gehirn, das sollen wir benutzen.[/caption] Rafael Seligmann (geb. 1947 in Tel Aviv) ist deutscher Publizist, Schriftsteller, Politologe, Zeithistoriker und "deutscher Jude". Seligmanns Eltern flohen vor dem Nazi-Terror nach Tel Aviv und kehrten 1957 "aus wirtschaftlichen Gründen" nach…
    Continue reading »
  • Martin Luther – Reformator, Kirchenspalter und Germanist zwischenrufer 14. Februar 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (6) Martin Luther (1483-1546, Eisleben, Sachsen-Anhalt), Mönch und Theologieprofessor, theologischer Urheber der Reformation und Mitverursacher der Kirchenspaltung. Luther ist wohl der bis dato für die Ideengeschichte der Menschheit bedeutendste Deutsche. Heute bekennen sich weltweit um die 800 Millionen Menschen zum Protestantismus, alleine 100 Millionen davon sind US-Amerikaner.…
    Continue reading »
  • Karl Marx – Philosoph der Arbeiterbewegung zwischenrufer 13. Februar 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (4) Karl Marx (geb. 1818 in Trier, gest. 1883 in London). Philosoph, Ökonom und Vordenker der Arbeiterbewegung. Im Lichte der Weltgeschichte neben Martin Luther wohl der folgenreichste Deutsche (zumindest bis zum Auftritt des Gröfaz). Interessant: Marx blieb, anders als viele andere deutsche Auswanderer, sein Leben lang Deutscher.…
    Continue reading »
  • Daniel Cohn-Bendit – Haschischküchlein sind phantastisch! zwischenrufer 12. Februar 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (5) Daniel Cohn-Bendit, Publizist und Politiker, Sohn aus Berlin geflohener jüdischer Deutscher, geb. 1945 in Montauban/Frankreich. Bis 1961 staatenlos, wählte er 1961 die französische Staatsbürgerschaft. 1968 als Aktivist der Studentenbewegung ("Pariser Mai-Revolte") in die Bundesrepublik ausgewiesen. In den 1970er Jahren gehörte er zur Frankfurter Sponti-Szene. Von 1994-2014…
    Continue reading »
  • Pierre Vogel – Islamischer Missionar oder Hassprediger? zwischenrufer 26. Januar 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (3) Pierre Vogel (geb. 1978 in Frechen, NRW). Evangelisch getaufter und konfirmierter Deutscher, deutscher Jugendmeister im Boxen. Konvertierte 2001 zum Islam. Heute ist der islamistische Prediger fundamentalistischer Islam-Theorien (Bild: "Hassprediger") wohl die einflussreichste Person der deutschen Konvertitenszene. Als gefährlich eingestuft wird er mind. seit 2010 vom Verfassungsschutz…
    Continue reading »
  • Heino – ein vorbildlicher Aktivrentner zwischenrufer 24. Januar 2015
    DEUTSCHLAND, DEINE DEUTSCHEN (2) Heino, eigentlich Heinz Georg Kramm, geb.1938 in Düsseldorf. Früher als Vollpfosten eine Krone der Volksmusik. Heute kein Bambi mehr, sondern als Kulturgutschänder, hier im Video mit Gotthilf Fischer, Deutschlands vorbildlichster Aktivrentner. Klingt zwar  verdächtig nach Rammstein - aber Heino singt einfach besser als Till Lindemann. Viel…
    Continue reading »

 

Schreibe einen Kommentar